Telefon: +49 (0)4101 30520

Schiebetore im Schnee

Norddeutschland freut sich über sonnige Winterlandschaften mit knirschendem Schnee.

Schiebtor im Schnee vor einem weiten schneebedeckten Feld.

Bitte denken Sie daran, auch den Fahrweg Ihres Schiebetors gründlich von Schnee zu befreien, so vermeiden Sie Torstörungen.

Der Laufweg eines Schiebetors im tiefen Schnee.
Nicht geräumter Laufweg eines Schiebetors im tiefen Schnee.

Und achten Sie auch darauf, dass kein Streusalz an das Metall kommt. Salz ist sehr aggressiv – da hilft dann auch der beste Korrosionsschutz auf Dauer nicht mehr. Verwenden Sie doch abstumpfendes Streugranulat – das ist dann nebenbei auch besser für die Umwelt!